Warum benötige ich einen Energieausweis?

Ähnlich wie bei technischen Geräten, wie Kühlschränken oder Autos, müssen auch bei Gebäuden Energieeffizienz gemacht werden. Wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen, vermieten, verpachten oder modernisieren möchten, benötigen Sie immer den Energieausweis.

Seit Mai 2014 sind neue gesetzliche Vorschriften zur Energieeinsparverordnung (EnEV) in Kraft getreten. Hieraus ergeben sich veränderte Regelungen zum Energieausweis mit Auswirkungen auf die Vermietung und den Verkauf Ihrer Immobilien:

  1. Jede Immobilienanzeige in kommerziellen Medien (z.B. Zeitung, Internet) muss künftig Pflichtangaben aus dem Energieausweis (z.B. den Energiekennwert etc.) enthalten.

  2. Bei jedem Verkauf bzw. bei jeder Vermietung muss dem Mieter oder Käufer der Energieausweis bereits bei der Besichtigung vorgelegt und nach Abschluss übergeben werden. Wer dies nicht sicherstellt, begeht nach der Energieeinsparverordnung eine Ordnungswidrigkeit, die mit einem Bußgeld bis zu € 15.000,- belegt werden kann. Zusätzlich drohen Abmahnungen.

Die Erstellung der Energieausweise erfolgt durch staatlich geprüfte Gebäudeenergieberater.

Vermietung und Verpachtung

Der Neumieter bzw. Mietinteressent hat das Recht einen gültigen Energieausweis einzusehen. Zukünftig wird der Energieausweis hier eine sehr wichtige Rolle spielen, da die Energiekosten ständig steigen.

Verkauf


Beim Verkauf eines Gebäudes wird der Energieausweis in Zukunft zum Vertragsbestandteil werden.

Modernisierung


Wenn Sie die Modernisierung eines Gebäudes beabsichtigen, so benötigen Sie auch dazu den Energieausweis. Hier ist zwingend der bedarfsorientierte Energieausweis (Bedarfsausweis) notwendig. Sofern Sie nicht gleich mit einer umfassenden Energieberatung beginnen wollen, empfehlen wir Ihnen im Vorfeld den Bedarfsausweis erstellen zu lassen. Dadurch erhalten Sie einen Überblick über das mögliche Einsparpotential. Die Erhebungsdaten des Energieausweises können später in die Energieberatung übernommen werden.

Energieeinsparung


Auch wenn das Gebäude nur von Ihnen genutzt wird und Sie keine Modernisierung vorhaben, ist der Energieausweis dennoch ein sehr sinnvolles Instrument. Sie erhalten einen Überblick zur aktuellen energetischen Situation und zum möglichen Einsparpotential. Bei sehr vielen Gebäuden ist ein Einsparpotential im Bereich der Energiekosten um 60% und mehr möglich.


Aus unserem Online-Ratgeber Bereich Service:

Die richtige Wärmedämmung senkt Ihre Energiekosten und zahlt sich mindestens doppelt für Sie aus!

Energie-sparen_IS_2016_01_MS.jpg

Die billigste Energie ist die, die nicht verbraucht wird!

Wir beraten Sie und helfen Ihnen gerne dabei, Ihre Immobile fit für die kalte Jahreszeit zu machen. Obwohl wir jetzt mitten in der warmen Jahreszeit sind, sollten ...
mehr